Sonnenwurzel Teller


Meine Kinder liegen mir seit kurzem – zu Recht! – in den Ohren, dass sie aus ethischen Gründen Vegetarier werden wollen.

Wie Recht sie haben!!!

 

Mit folgendem “Sonnenwurzel Teller“, wie ich ihn einfach nennen möchte, denn da ist einfach alles drauf, was ich in der Kiste gefunden habe

(- bis auf den Topinambur, aber da folgt noch ein heißes Rezept, einfach kucken 😉 ), gelingt die Umstellung gut, macht satt und sehr, sehr glücklich…

Überhaupt geht es mir mit diesem Gemüse wie mit keinem anderen, aber das kennt ihr bestimmt auch schon.. es macht so satt auf eine andere Art und Weise. Man vermisst nichts mehr, weil jedes Gemüse so reichhaltig, so satt und vollwertig ist.

Das Waschen der zarten Möhrchen braucht Zeit, aber um nichts von diesen kostbaren Wurzeln zu verschwenden, habe ich die zarten Wurzelspitzen einfach mit in den Salat gegeben. Zu der wilden Mischung gab es noch eine Hand voll Granatapfelkerne, darüber ein reichhaltiges Öl und fertig ist euer Glücklichmachteller.