Magentamelde als Gemüse


Magentamelde kann man wie Spinta zubereiten. Geschmacklich ist sie deutlich kräftiger als Spinat.

100g Magentamelde

1 Zwiebel, gewürfelt

1 Knoblauchzehe fein gehackt

Salz und Pfeffer (Chili)

etwas “Maria-Hilf”

Ölivenöl zum Andünsten.

Zwiebel und Knoblauch sanft andünsten, Melde dazugeben und mit dünsten. Eventuell etwas Wasser dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und je nach Geschmack Chili und “Maria-Hilf” dazugeben. Fertig!

Das ganze kann auch abgekühlt mit etwas Essig angemacht werden und als Beilage zu einer Brotzeit gereicht werden.

Oder als Füllung mit Ricotta für Raveoli verwendet werden.

Guten Appetit!