Blaukrautcrème


1-2 BlaukrautköpfeBlaukrautcreme
5 Zwiebeln
1 geraspelte Ingwerknolle
3-4 EL gemahlener Kreuzkümmel
1 Chilischote ohne Kerne
1 EL gemahlener Koriander
6 gemahlene Gewürznelken
200 g Korinthen
Olivenöl, Peffer, Salz

In dünne Scheiben geschnittenes Blaukraut mit gehackten Zwiebeln und Ingwer in einem Topf in Olivenöl zugedeckt vorsichtig anbraten. Mit etwas Wasser ablöschen, gemahlene Gewürze (Kreuzkümmel, Koriander, Gewürznelken, Pfeffer) und die gehackte Chilischote hinzufügen. Köcheln lassen bis das Blaukraut weich ist. Mit dem Zauberstab pürieren, Korinthen hinzufügen und nochmals unter ständigem Rühren aufkochen. In einem Topf anrichten und warm oder kalt servieren.